Wenn sich der Winter von seiner schönsten Seite zeigt, schlägt das Fotografen Herz einfach schneller und wir wünschen uns nichts sehnlicher, als schöne Bilder in der Natur einfangen zu können. So habe ich mich mit der hübschen Svenja an einem kalten Februar Nachmittag getroffen, um im Kleid und einem selbst gebunden Strauss mit Eukalyptus und zarten ersten Frühlings Blühern Braut-Inspirationsbilder zu schießen.

Ich war wirklich begeistert, welch Motivation und gute Laune diese junge Frau mitbrachte, denn es war wirklich unbeschreiblich kalt an diesem Tag. Svenja ist eine Frohnatur, und wenn sie in die Kamera lächelt wird einem wirklich warm ums Herz. Die Zeit bis zum Sonnenuntergang verging wie im Flug, wir quatschten, erzählten uns Geschichten und währenddessen fotografierte ich so viele schöne Momente. Ich konnte mich beim Sichten der Bilder kaum entscheiden, denn Svenja ist so unglaublich natürlich vor der Kamera. Man merkte, dass sie sich zu einhundertprozent wohlfühlte, was mich natürlich sehr freut.

Wir hatten so viel Spass und lachten zusammen, ich werde mich lange an dieses wundervolle Shooting erinnern. 🙂